Vermessung der Windows Audio Mixer (Artikelnummer: 3026)

Vermessung der Windows Audio Mixer

Viele Soundkarten verfügen über einen analogen Mixer, der das Eingangssignal anhebt oder abschwächt.

Diese Pegel können Sie im allgemeinen in der Systemeinsteuerung einstellen.

Zur optimalen Aussteuerung ist dieser Mixer sehr entscheidend, da nur dann die Soundkarte optimal ausgesteuert werden kann. Die Kennlinie ist z.B. für AGC-Algorithmen bei VOIP-Headsets sehr wichtig.

Bisher ist die Vermessung der Mixer ein mühsames Unterfangen.

Von Hand Pegel einstellen, messen, notieren. Und das für alle 100 Mixerwerte.

Mit diesem Modul legen Sie einfach nur eine passende Spannung z.B. Sinus 1kHz 10mV an den Eingang. Mit einem Knopfdruck erhalten Sie dann automatisch eine Grafik und einen tabellarischen Verlauf des Mixers. Die gesamte Messdauer ist für all 100 Werte ca. 30s.

Diese Modul eignet sich für die Entwicklung als auch für die Qualitätssicherung.

Unter Windows 7/Vista zeigen identische Hardawre vielfach ein anders Dynamikverhalten als unter XP/2000. Dies müsste sonst von Hand einzeln vermessen werden.

Dieses Modul funktioniert unter Windows 2000, XP, Vista, Win7/8 sowohl in der 32 Bit als auch in der 64 bit Version.

In der Galerie finden Sie Bilder des Mixers eines C-Media CM6000 als auch eines AKM5371

 

 

 

Preis: 59.50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Frage stellen
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support